1. Technologietag Werkzeugbau in Schwaigern

Am 28. November fand die Premiere des Technologietages Werkzeugbau in der Frizhalle Schwaigern statt. Veranstaltet wurde er gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn, der Stadt  Schwaigern, dem Handels- und Gewerbeverein Schwaigern und Schwaigerner Unternehmen.

18 regionale und überregionale Firmen nutzten die Gelegenheit, technische Neuerungen im Werkzeugbau in einer innovativen Fachausstellung zu präsentieren.
Auch HSB NORAMLIEN
war dabei und zeigte sowohl Standardnormalien als auch Sonderbearbeitungen und Komplettlösungen für den Werkzeugbauer.
Die Anforderungen des Werkzeugbaus sind im Wandel und erfordern innovative Lösungen.
Herr Matthias Reuter, Betriebsleiter bei HSB NORMALIEN GmbH zeigte Ansätze dafür, wie sich die Firma HSB NORMALIEN in den letzten Jahren, vom Kerngeschäft des reinen Lieferanten von Werkzeugnormalien-was HSB selbstverständlich immer noch ist - zum Komplettanbieter gewandelt hat.

Rund hundert Teilnehmer tauschen sich mit den Ausstellern aus und hatten die Möglichkeit, Vorträge wie „Möglichkeiten und Grenzen des 3D-Drucks im Werkzeugbau“ oder „Laserhärten und Laserauftragsscheißen von Werkzeugen“ zu verfolgen.
Zwischen Networking und Buffet konnten die Besucher an interaktiven Workshops wie „Trendradar“ oder „Lego Serious Play“ teilnehmen. Ein Highlight und gleichzeitig das Ende des Tages markierte die Werksführung bei der Soehnergroup GmbH, auf der die Teilnehmer einen Einblick in die Abläufe und Prozesse der Firma erfahren konnten. 
 

auf Facebook teilen